Heimatverein Altenweddingen e.V.
 
 
     
 

Der Heimatverein Altenweddingen e.V.

Unser Domizil ist das wunderschöne Fachwerkhaus welches den Namen „Ferdinand-Döbbel Haus“ trägt.

Wir haben auf 2 Etagen Ausstellungs- und Vereinsräume, in denen zahlreiche Veranstaltungen und Ausstellungen beherbergt werden. Unter anderem kann im 2 Wochenrhythmus (jeweils Sonntagnachmittag) unsere Ausstellung kostenlos und unabhängig von einer aktiven Mitgliedschaft besucht werden. Auch zum regelmäßigen Kaffenachmittag wird in unseren Räumen geladen. Zu den größten Veranstaltungen die wir am Ort durchführen zählen das Osterfeuer und auch der jährliche Weihnachtsmarkt.

Wir machen Schluss mit dem Klischee „Der Heimatverein ist etwas für Rentner!“. Vielleicht sind wir etwas in die Jahre gekommen. Die liegt allerdings nicht daran, dass keine jugendlichen Mitglieder willkommen sind, sondern vielmehr am allgemein mangelnden Interesse, alte und fast vergessene Dinge zu sammeln und aufzuarbeiten.

Beim Kaffeenachmittag mit unseren älteren Bürgern erfahren alle Mitglieder regelmäßig Interessantes aus Altenweddingen und der Umgebung? Wussten Sie, dass in Altenweddingen Kohle abgebaut wurde? Oder haben Sie bereits gehört, dass hier die erste preußische Dampfmaschine stand?

Eine Radwanderung durch die Börde oder die Vogelstimmenwanderung ist ebenfalls für viele eine aufregende und man mag es kaum glauben, eine neue Erfahrung.

Für die von uns organisierten Ereignisse wie Weihnachtsmarkt oder Osterfeuer sind wir immer offen für Verbesserungen. Auch neue und schwer umzusetzende Veranstalungen oder Angebote sind natürlich denkbar. Hilf uns dabei und verstärke unser Team - werde auch Mitglied unseres Heimatvereins.

Als Mitglied bist Du uns herzlich willkommen. Uns ist egal ob du Ur-, Neu oder kein „Altenweddinger“ bist. Wichtig ist, dass dir die regionale natur- und traditionsverbundene Arbeit bei uns Spass macht und Du so einen Teil zum Erhalt der Kultur beitragen möchtest.

Zum Haus:

In erste Linie ist unser Haus ein kleines Museum für Dinge aus den vergangen Jahren. So können sich Besucher z.B. ein Kinder- und Schlafzimmer aus alten Zeiten anschauen. Zahlreiche Utensilien aus dem 1900 Jahrhundert finden sich in unserem Ausstellungsraum für Wanderausstellungen. Regelmäßig ergänzen wir neue neue Ausstellungsstücke.

Um auch mal Oma´s Pfannkuchen mit den Kindern der Region zu Weihnachten zu backen, gibt es zusätzich eine dem Ambiente entsprechende urige Küche. Die dort gemeinsam gezeuberten Leckereien schmecken dann natürlich doppelt so gut. So machen wir das Leben aus „Oma´s und Ur-Omas Zeiten für klein und groß anschaulich und anfassbar.

Mehrfach im Jahr finden Sonderausstellungen statt, die nicht nur vom Heimatverein sondern auch durch Bürger oder durch Schulen unterstützt werden. Gern kann dort jeder, der etwas Interessantes ausstellen möchte, sich unkompliziert bei uns melden. Um eine genaue Vorstellung zu haben lohnt es einfach bei uns vorbeizukommen.

Aufgaben des Vereins:

Einmal im Monat treffen sich die aktiven Mitglieder des Heimatvereins sowie der Vorstand um die neusten Aufgaben und Ideen zu besprechen. Neben dem Erhalt unserer Einrichtung, die auch hin und wieder mit gemeinsamer Haus und Gartenarbeit verbunden sein kann sehen wir unsere Aufgaben:

- Ausstellung/Kultur erhalten (Erhalt von alten Möbeln, Ausstellungstücken und das Aufbereiten für die Ausstellung)
- Ausstellungen aus der Region (Bilder der Grundschule, Fotos vom Sturm 2001, alte Zeitungen, uvm.)
- Veranstaltungen unterstützen z.B. Osterfeuer, Altenweddinger Musikanten, Theater Kirch Gemeinde Solen, Sommerfest und Weihnachtsmarkt (Auswahl).
- Pflege der Soldaten- und Kindergräber sowie des Grabes Rademacher: ca. sechs Einsätze im Jahr.

Veranstaltungen:

12.07.2019 Natur-Vortrag zum Dämmerschoppen mit Dr. Ernst Paul Dörfler.
„Dorothee-Bethge-Saal der evangelischen Kirche in Altenweddingen ab 19:00 Uhr Thema: Wie man das Dorf mobilisiert"

17.08.2019
Sommerfest im Vereinsgarten, 18 Uhr, Ferdinand-Döbbel-Haus, öffentliche Veranstaltung

Hinweis zu den Termin: Änderungen vorbehalten!

Öffnung des Ferdinand Döbbel Haus:
14.07.2019; 25.08.2019

Sie haben Ideen oder Fragen,
die den Heimatverein Altenweddingen e.V.
betreffen oder Sie möchten dem
Heimatverein beitreten um aktiv am
Erhalt der Kultur unseres Ortes
mitzuwirken?!

Dann kontaktieren Sie uns gern unter:
heimatverein.altenweddingen@googlemail.com


 
     
 
  Besucher: 27459 | Facebook | Copyright © 2015 www.heimatverein-altenweddingen.de | Impressum